CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aktienhandel

Konto eröffnen

Vergleichen Sie CFD-Plattformen und probieren Sie unterschiedliche kostenlose Demo-Konten aus, oder eröffnen Sie gleich ein echtes Handelskonto. Mit einem Live-Konto können Sie gleich durchstarten und CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe (Rohöl, Gold, Silber, Platin usw.) und den Forex-Markt (Währungen) handeln. Mit einem kostenlosen Demo-Konto können Sie den CFD-Handel mit virtuellem Geld, also mit Spielgeld“ erlernen sowie die Handelsplattform des Brokers besser kennenlernen.